Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelles von Ulrike Mundorff-Wanner

 

Krimi Wanner

Beim internationalen orientalischen Tanzfest in Tübingen mit Livemusik und glitzernden Kleidern stört nur ein kleiner Farbklecks: das rote Blut des Trommlers Amir, der erschlagen in seiner Garderobe liegt. Ja, er hat kurz vor seinem Tod absichtlich den Starauftritt seiner Ehefrau Tahani vermasselt. Aber reicht das für einen Mord?

Nur gut,  dass Birgit Wahl, eine der beiden Ermittlerinnen, selbt orientalischen Tanz als Hobby betreibt. Zusammen mit ihrer Kollegin Carolynn Baumann durchforstet sie das Dickicht von Künstlereitelkeiten, orientalischem Macho-Gehabe und Beziehungsstreitigkeiten, um den Fall zu lösen.

Silberburg-Verlag, 2016.

 

 

 

Aktuelles von Ulrike und Michael Wanner

 

Was haben Erotik und Tierliebe miteinander zu tun? Und entführen wirklich Aliens harmlose Schwimmer beim Teufelstisch?

Die Antworten geben Michael Wanner in "Ein Herz für Tiere" und Ulrike Wanner in "Abgetaucht".

 

 

 

 

 

Rätselhafte Unfälle, rasante Gaunereien und raffinierter Schmuggel - unter der glitzernden Wasseroberfläche verbergen sich dunkle Dramen und schaurige Geheimnisse. Und die Idylle der sanften Hügellandschaft am See ist trügerisch. Lesen Sie, was passiert, wenn badische, schwäbische, bayerische, österreichische und schweizerische Köche aufeinander treffen ...

27 Autorinnen und Autoren servieren skurril-heitere, schwarzhumorige und mörderisch spannende Kurzkrimis zusammen mit typischen Rezepten aus der Bodenseeregion. Und wollten Sie nicht schon immer wissen, wie man feuerspeienden Schwan serviert?

Mit Texten von Nadine Buranaseda, Gitta Edelmann, Thomas Erle, Karl Fritz, Henry Gerlach, Anne Grießer, Renate Klöppel, Anita Konstandin, Monika Küble, Uschi Kurz, Jutta Motz, Barbara Saladin, Regina Schleheck, Ursula Schmid-Spreer, Christian Sußner, Heike Thissen, Ulrike und Michael Wanner, Gudrun Weitbrecht und Ingrid Werner.

Bettina Hellwig (Hrsg.), Wellhöfer Verlag 2016.